Trotz Coronavirus sind wir weiterhin telefonisch und per Mail für Sie erreichbar. Aktuell finden die Lieferungen wie gewohnt statt. Änderungen vorbehalten.

Wie werden HPL-Platten richtig gepflegt und gereinigt?

Wie pflege und reinige ich HPL-Platten richtig?

HPL-Platten haben eine nahezu porenfreie Oberfläche, daher ist eine Reinigung nur selten notwendig. Dennoch kommt es vor, dass eine Reinigung der Fassadenplatten erforderlich ist.

Nutzen Sie bei jeder Reinigung weiche Reinigungsutensilien.

Leichte Verschmutzungen lassen sich mit einem weichen Tuch oder Schwamm und etwas warmen Wasser reinigen.

Sollte die Verschmutzung etwas stärker sein, kann dem Wasser ein handelsübliches Reinigungsmittel (z.B. Spühlmittel) hinzugefügt werden.

Verschmutzungen mit Öl oder Wachs können mit Ethanol, Aceton, Waschbenzin oder Nagellackentferner entfernt werden.

Spülen Sie die HPL Platten nach jeder Reinigung mit warmem Wasser ab. Warmes Wasser verringert die Bildung von Schlieren. Am besten ist das Trocknen der Platten mit Papierwischtüchern.

Wie Sie nicht reinigen dürfen:

Nutzen Sie keine schleifenden oder kratzenden Reinigungsmittel. Ebenso dürfen keine starken Säuren oder Salze sowie bleichende, fett- oder wachshaltige Flüssigkeiten verwendet werden.
 

 

Photo "Reinigung" by Crystal de Passillé-Chabot on Unsplash

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.